Zine Reviews

eine stark verkürzte Version findet ihr in der Brav_a #9

Es gibt weiterhin soviele coole Zines, von vielen weiß eine*r nichts, und deswegen haben wir hier dieses großartige ZINE-REVIEW gemacht!
Einen Nachmittag haben sich ein paar Brav_istas zusammengesetzt und gemeinsam einen großen Stapel Zines gelesen und für euch geschaut, was es so gibt und was uns warum gefallen hat. In der gedruckte Version haben wir die Bewertung in Katzen (1-5 pro Kriterium) auch grafisch abgebildet. Für das Blog war uns das zu kompliziert.

Habt ihr das Gefühl dass ein besonderes Zine gefehlt hat? Oder seht ihr einige Sachen ganz anders? Schreibt uns gern, gebt uns Hinweise auf weitere Zines und schreibt gern eigene Reviews für die nächste Brav_a-Ausgabe! (an brav_a@gmx.de)

Einige Zines haben wir übrigens auf archive.qzap.org gefunden, einem Archiv, dass queere Zines weltweit sammelt und nach verschiedene Kategorien geordnet zusammenträgt. Falls ihr eines der Zines spannend findet, aber nirgendwo zu haben ist, könnt ihr uns auch gerne anschreiben und wir leihen es euch.

katzen

Slightly Dazed

Preis: 2 Euro
Von wem: Fox Italic
Jahr/Seitenzahl: 2011/30
Ort/Sprache: aus Berlin in Englisch
Worum gehts? In Comicform werden kurze einseitige Szenen aus dem WG Alltag gezeigt. Jede zweite Geschichte ist witzig und es gibt ausreichend Katzen! Toll. Einige Geschichten waren mir aber zu komplex.

Rezension in Katzen ausgedrückt (0 bis 5):
Ästhetik: 2 Katzen
Lesbarkeit: 4 Katzen
Spannung: 3 Katzen
Uniqness: 2 Katzen

Upskirt – dirty (un)feminist secrets

Preis: umsonst im Internet
Von wem: teresa, poopytoothpaste[at]gmail.com
Jahr/Seitenzahl: 2009/38
Ort/Sprache: aus Kanada in Englisch
Worum gehts? Traditionell auf der Schreibmaschine geschrieben, geklebt und kopiert sammelt das Zine in kurzen knappen Sätzen schmutzige Geheimnisse von Feminist_innen. Von als unfeministisch empfundenen sexuellen Vorlieben bis sich seinen Schnurrbart bleichen ist alles dabei. Die persönlichen Gedankenschnipsel verschiedener Personen sind interessant, amüsant bis „oh ja das kenne ich…“ Es hilft dabei zu realisieren, dass auch die taffesten Feminist_innen nicht perfekt sind…

Rezension in Katzen ausgedrückt (0 bis 5):
Ästetik : 4 Katzen
Lesbarkeit: 3 Katzen
Spannung: 3 vKatzen
Uniqness: 4 Katzen

Abuse ist 1 Rose

auf der rechten Überholspur in der queeren Szene

Preis: kostenlos
Von wem? unbekannt
Jahr+Seitenzahl: Oktober 2016, 20 Seiten
Ort/Sprache: aus Berlin auf deutsch
Worum gehts?: Das Zine beschäftigt sich mit sexuellem Missbrauch und der Frage, wie mit Täter_innen aus einer linken Haltung heraus umgegangen werden kann, wenn die Forderung „Todesstrafe für Kinderschänder“ keine Option darstellt und Knäste eigentlich abgeschafft gehören. Neben einem eigenem Statement werden im Anhang zwei Fälle dokumentiert, in welchen laut Autor_in emanzipatorische Perspektiven auf Täter_innen und Opfer von sexualisierter Gewalt durch „die linken Szene“ als Täter_innen schützend gebrandmarkt werden. Besonders die Dokumentation von facebook-Einträgen und Kommentaren im Anhang offenbart eine mehr als fragwürdige Form „der Linken“ in der Auseinandersetzung mit solchen komplexen gesellschaftlichen Themen.

Rezension in Katzen ausgedrückt (0 bis 5):
Ästhetik: 1 Katze
Lesbarkeit: 3 Katzen
Spannung: 5 Katzen
Uniqness: 5 Katzen

mein dicker körper – und ich.

nein, besser: mein körper im ich … nein. ich: ein körper

Preis: 4 -14€
Von wem: SchwarzRund
Jahr/Seitenzahl: 2015, 16?
Ort/Sprache: aus Berlin auf deutsch
Worum geht’s? SchwarzRund beschreibt in einer vielfältigen Collage aus Zeichnungen, Comics, Texten einen Einblick in die Mehrfachdiskrimierung die sie als queere Schwarze Dicke Person erlebt. Wie es ist in queeren oder linken Weißen Communities einem kolonialem Blick ausgesetzt zu sein und in Schwarzen Hetero-Communities Unverständnis für queere Identitäten zu begegnen.

Rezension in Katzen ausgedrückt (0 bis 5):
Ästetik: 3 Katzen
Lesbarkeit: 5 Katzen
Spannung: 4 Katzen
Uniqness: 4 Katzen

Queer & Nüchtern

Erfahrungen von queeren und trans Menschen zu Nüchternheit und Rauschkultur

Preis:??
Von wem: Simo, queertrashdistro.tumblr.com
Jahr+Seitenzahl: Oktober 2016, 67 Seiten
Ort/Sprache: aus Berlin auf deutsch
Worum gehts? Das Zine versammelt 11 Interviews, in denen queere/trans Personen über ihre Erfahrungen mit Alkohol und ihre Gründe für den Verzicht berichten.

Rezension in Katzen ausgedrückt (0 bis 5):
Ästetik: 3 Katzen
Lesbarkeit: 5 Katzen
Spannung: 4 Katzen
Uniqness: 4 Katzen

Suicidal, Lazy, Narcissistic, Slut

a suicide note, pt 1

Preis: 2 Euro
Von wem: ?, suicidallazynarcissisticqueerslut.wordpress.com
Jahr+Seitenzahl: ?
Woher kommts?: gesehen auf dem Queer-Zinfest 2016
Worum gehts? In harten Worten wird eine persönliche Abrechnung mit der queeren Blase und nach Außen gespiegelter Utopie vorgenommen, die unversöhnlich persönliche Schwierigkeiten und Erfahrungen des Scheiterns formuliert, Wirkungen beschreibt und einfach nur wütend ist. Es gibt keine konstruktive Auflösung, keine Einschränkung, kein glückliches Ende. Das Zine verweigert sich harmonischer Beruhigung und ist verwirrend einprägsam.

Rezension in Katzen ausgedrückt (0 bis 5):
Ästetik: 2 Katzen
Lesbarkeit: 2 Katzen
Spannung: 3 Katzen
Uniqness: 4 Katzen

Kompass – Gegen sexualisierter Gewalt – für einen besseren Alltag

Preis: kostenlos auf unterstuetzerinneninfo.blogsport.de
Von wem: Navina. N.
Jahr+Seitenzahl: 2013, 36 Seiten
Ort/Sprache: aus Hamburg auf deutsch
Worum gehts? Die Gruppe Unterstützerinneninfo hat vor einigen Jahren drei Hefte für verschiedene von sexualisierter Gewalt betroffene Personengruppen erarbeitet, die Online verfügbar sind: Die Broschüre ‚Aufbruch‘ richtet sich an Betroffene von sexualisierter Gewalt und gibt Informationen zu Sachen wie medizinischer Versorgung, Beratungsstellen, Psychotherapie, rechtlichen Schritten und Schutzmaßnahmen. Im Heft ‚Wegbegleitung‘ finden sich Informationenfür Unterstützerinnen von Betroffenen von sexualisierter Gewalt. Hier geht es vor allem um Möglichkeiten des Umgangs mit sexualisierter Gewalt, den Umgang mit der_dem Betroffenen und den Umgang mit sich selbst als Supporter_in. Im Heft ‚Kompass‘ geht es um Mythen und Realität im Bezug auf sexualisierte Gewalt: Wie passiert diese? Wer sind die Betroffenen? Wer sind die Täter? Außerdem geht es um Perspektiven für einen Umgang mit dieser ganzen Realität: Definitionsmacht, Umgang mit einem Täter_innenvorwurf, Nein heißt Nein und Ja heißt Ja! Es ist – auch wenn sicher nicht alles immer geteilt wird – auf jeden Fall sehr cool eine solche Sammlung für verschiedene Positionen in diesem Feld zu haben und die Hefte zeichnen sich alle durch eine achtsame und verständliche Sprache aus.

Rezension in Katzen ausgedrückt (0 bis 5):
Kein Zine, eher eine Broschüre? Deswegen vllcht. Eher keine Katzenbewertung hier?

All the fun you think they had

Preis: 2-3 Euro
Von wem: allthefunyouthinktheyhad[at]gmail.com, auf etsy zu kaufen
Jahr/Seitenzahl: ?/34
Woher kommts?: ?
Worum gehts? Das Heft sammelt und bespricht Zugänge zu Eifersucht. Was ist das, wie ist das, was hängt da noch dran, wie zeigt sich das und ist das okay? Und beschreibt dann vor allem die Erfahrungen mit Eifersucht von einer einzelnen Person. Dazu gibt es einige sehr schöne Zeichnungen.

Rezension in Katzen ausgedrückt (0 bis 5):
Ästetik: 2 Katzen
Lesbarkeit: 2 Katzen
Spannung: 2 Katzen
Uniqness: 3 Katzen

Thoughts about community support around intimate violence

Gedanken über gemeinschaftliche Hilfe in Fällen von intimer Gewalt

Preis: kostenlos auf transformation.blogsport.de
Von wem: transformative-hilfe[at]mail36.net
Jahr/Seitenzahl: 2009/64
Woher kommts? transformation.blogsport.de
Ort/Sprache: aus den USA, Übersetzung ins Deutsche aus dem Englischen
Worum gehts? Aus einer Zeit als Blogs noch sehr verbreitet waren stammt dieses Heft zum Umgang von Communitys mit sexualisierter Gewalt. Es geht hier darum wie in Gemeinschaften mit Fällen von sexualisierter Gewalt in Partnerschaften umgegangen werden kann und was für Erfahrungen mit Unterstützung es gibt. Das Zine ist sehr cool, da es Überlegungen und Anleitungen zu Umgangsweisen mit Erzählungen von echten Begebenheiten verbindet. Als Ressource für Auseinandersetzung sehr zu empfehlen.

Rezension in Katzen ausgedrückt (0 bis 5):
Ästetik: 2 Katzen
Lesbarkeit: 3 Katzen
Spannung: 1 Katzen
Uniqness: 3 Katzen

The Philly Dudes Collective – Year One (And a Half)

Preis: kostenlos auf archive.org
Von wem: Philly Dudes Collective
Jahr+Seitenzahl: 2009, 14
Ort/Sprache: aus den USA auf Englisch
Worum gehts? In dem Zine stellt sich das Kollektiv „The Philly Dudes Collective“, eine anti-sexistische „Männergruppe“ aus radikalen/anarchistischen Zusammenhängen in der Punk-Szene von Philadelphia vor. Es wird ein Überblick über Aktivitäten im ersten Jahr gegeben. Sie geben Hinweise für Leute, die sich in Gruppenprozessen mit Maskulinitätskonzepten und Männerollen auseinander setzen wollen. Hierbei gehen sie auch auf gescheiterte Versuche und Probleme in größerem Umfang ein. Zwar ist das Zine schon etwas älter und der Community Gedanke ist im Berliner Raum (?) auch nicht in der Form vorhanden, wie er in dem hier zugrundeliegenden Kontext gegeben scheint, aber angesichts eines immer noch weitgehend bestehenden Mangels an Erfahrungen zur Transformation von toxischer Männlichkeit und wenig Ausarbeitungen zur „radical softness“ ist das Zine spannend. Auch die Ressourcen am Ende geben Gedanken zu möglichen Vertiefungen.

Rezension in Katzen ausgedrückt (0 bis 5):
Ästetik: 2 Katzen
Lesbarkeit:2 Katzen
Spannung: 3 Katzen
Uniqness: 4 Katzen

Body Temperature: A Zine about Being Cold

Preis: Spende
Von wem: Comet Crowbar
Jahr/Seitenzahl: 2014/30
Woher kommts?: ?
Worum gehts? Das Zine ist dem Thema Temperatur und Kälte gewidmet; kleine Anekdoten erzählen von Begegnungen mit Kälte, sei es die väterliche Nahtod-Erfahrung oder Bekleidungstipps für kalte Tage. Es ist schön, weil es ein sonst nicht behandeltes Thema auf eine sprunghafte, intuitive und selbstständige Art behandelt und dabei angenehm persönlich ist.

Rezension in Katzen ausgedrückt (0 bis 5):
Ästetik: 3 Katzen
Lesbarkeit:2 Katzen
Spannung: 3 Katzen
Uniqness: 5 Katzen

Politisch Ungeeignet II

Preis: 2 Euro
Von wem: politischungeeignet.wordpress.com
Jahr+Seitenzahl: 2016, 15
Ort/Sprache: aus Berlin auf deutsch
Worum gehts? In 13 kleinen Gedichten wird der politische Alltag durch einen Aktivisten in Berlin kommentiert. Einiges klingt manchmal schon fast zu sehr vertraut und doch finden sich am Ende schöne Einsichten und treffende Beschreibungen.

Rezension in Katzen ausgedrückt (0 bis 5):
Ästetik: 2 Katzen
Lesbarkeit: 4 Katzen
Spannung: 2 Katzen
Uniqness: 3 Katzen

Behind the closet doors: Confronting Emotional Abuse in intimate partnerships

Preis: online verfügbar unter: supportny.org (pdf)
Von wem: Support Network New York
Jahr+Seitenzahl: 2010, 30 Seiten
Ort/Sprache: aus den USA auf englisch
Worum gehts? „Emotional abuse“ wird erklärt und Vorkommensweisen in queeren Szenen besprochen. Dazu gibt es Hilfestellungen und Rückfragen, die helfen sollen, eigene Beziehungen zu hinterfragen und übergriffige Muster bei sich, Partner*innen und im eigenen Umfeld zu bemerken. Sehr hilfreiches Zine, da es wenig wertend und praktisch dieses sensible Thema angeht.

Rezension in Katzen ausgedrückt (0 bis 5):
Ästetik: 2 Katzen
Lesbarkeit: 3 Katzen
Spannung: 2 Katzen
Uniqness: 3 Katzen

The first annual – dykes and their hair (art opening)

Preis: ein dyke-Haarschnitt oder $5
Von wem: one East-Asian dyke with Hair Style Fig. 6 mit dem Namen Teresa, poopytoothpaste[at]gmail.com
Jahr+Seitenzahl: April 2008, 20
Ort/Sprache: aus den USA? auf englisch + Bildsprache
Worum gehts? Das Zine versammelt 16 Frisuren, die als queer gelesen werden. Schon durch das Cover und spätestens mit der Schere auf der Rückseite, wird die bastelfreudige Leser_in animiert, die Bilder auszuschneiden, einzurahmen und im extra dafür renovierten Flur der eigenen WG auszustellen. Toll! Wie die Autorin im Vorwort schreibt: „There is nothing to „get“ there. The only appropriate thing to do when looking through the zine is to laugh.“ Mehr nicht? Doch, denn es stellt sich heraus, dass diese Szenefrisuren fast nur mit glatten Haaren funktionieren und damit der Style von dykes mehrheitlich für „non-heterosexual white women“ reserviert ist. Das zine hält uns im wahrsten Sinne des Wortes einen Spiegel vor. Wie wichtig sind schon Frisuren?

Rezension in Katzen ausgedrückt (0 bis 5):
Ästetik: 5 Katzen
Lesbarkeit: 4 Katzen
Spannung: 4 Katzen
Uniqness: 5 Katzen

Awkward at the doctor – Sinful! Shocking! Revealing!

Preis: ?
Von wem: Jennifer Busby, Lance Heisler, Kari Odden
Jahr+Seitenzahl: 24 Seiten, Jahr nicht angegeben
Ort/Sprache: aus den USA auf englisch
Worum gehts? Das Zine beschäftigt sich mit der meist nicht adäquaten, unzureichenden und/oder verletzenden Behandlung von queers durch die Medizin. Es fordert Ärzt_innen dazu auf, ihrem hippokratischen Eid zu folgen und Menschen unabhängig von ihrem Lebensstil, Sexualität, Selbstverständnis im Sinne der jeweiligen Bedürfnisse zu behandeln und zu beraten. Unterschiedliche Erfahrungen, Tipps und Quellen für weitere Recherchen und Unterstützung supporten und stärken darüber hinaus die Leser_in.

Rezension in Katzen ausgedrückt (0 bis 5):
Ästetik: 4 Katzen
Lesbarkeit: 3 Katzen
Spannung: 5 Katzen
Uniqness: 5 Katzen

femme whore

Preis: online verfügbar
Von wem: Sex Worker Open University
Jahr+Seitenzahl: 2014, 30 Seiten
Ort/Sprache: aus UK auf englisch
Worum gehts? Die „Sex Worker Open University“ ist eine Organisation, die Informationen und Erfahrungen von Sexworker*innen sammelt und verbreitet. In „femme whore“ erzählen Sex-Worker*innen, die sich „femme“ zuordnen oder zugeordnet werden über Arbeitserfahrungen. Wie auch in anderen Broschüren (z.B. „TRANS RENTBOYS: LOVE DON‘T PAY THE RENT“, ebenfalls Online verfügbar) von SWOU ist es cool, diese Perspektiven zu vergleichen oder kennenzulernen.

Rezension in Katzen ausgedrückt (0 bis 5):
Ästetik: 2 Katzen
Lesbarkeit: 3 Katzen
Spannung: 2 Katzen
Uniqness: 4 Katzen

ethical sloth #1 – Hang with the Gang

Preis: 3 Taler
Von wem: dana „dossie“ moustache & yori „janet“ gagarim; ethicalsloth.net
Jahr+Seitenzahl: 2014, 36 pages
Woher kommts?: aus Berlin
Worum gehts? Inzwischen gibt es bereits eine #7 Ausgabe der Compilation-Serie the „Ethical Sloth“, die ungefähr halbjährlich gesammelte Zeichnungen, Skizzen, Comics, Geschichten von queer*en comicmacher_innen für andere queer*e comicmacher_innen. Und obwohl die Schwerpunkthemen so verschwurbelt sind, dass jede Erwartung unterlaufen wird ist jede Ausgabe sehr lesenswert. Persönlich mag ich die erste Geschichte aus Issue #1 immer mit am liebsten, treibt sie die Vertierlichung von Personen schön, in Reimen und unterhaltsam auf ein neues Level.

Rezension in Katzen ausgedrückt (0 bis 5):
Ästetik: 4 Katzen
Lesbarkeit: 4 Katzen
Spannung: 2 Katzen
Uniqness: 4 Katzen

HO LOVER – about dating & friending sex workers

Preis: online verfügbar
Von wem:Sunny, sunnydragonflight[at]yahoo.com
Jahr+Seitenzahl: 2011, 16 Seiten
Ort/Sprache: aus Kanada auf englisch
Worum gehts? Das Zine versucht aus einer Perspektive, nicht selber sex-work zu betreiben für Ally’s und Assoziierte von sex-worker*innen einige Vorurteile und Erwartungen und Missverständnisse zu deren Arbeit aufzuarbeiten. Dabei werden viel auch Vorurteile zu Freund_innen und Partner_innen von Sex-Work_innen aufgegriffen und bearbeitet. Insgesamt sehr cool, da es aus einer anderen Perspektive noch einmal ergänzend nicht ersetzend sex*work Bedingungen thematisiert und hilft verkürzende Vorstellungen zu zeigen und zu überwinden. Spannend ist auch die präzise Herausarbeitung und wertschätzende Beschreibung, davon, was konkret, Sex-Arbeit alles umfasst.

Rezension in Katzen ausgedrückt (0 bis 5):
Ästetik: 1 Katze
Lesbarkeit: 4 Katzen
Spannung: 3 Katzen
Uniqness: 5 Katzen

My Vag

Preis: ?, kann online angeschaut werden
Von wem: Margalit Cutler, margalitcutler.com
Jahr+Seitenzahl: ?, 10 Seiten
Ort/Sprache: aus New York, Berlin auf englisch
Worum gehts? Der kurzweilige Comic setzt „My Vag“ in Relation zu verschiedenen Tieren und Gegenständen um auf diesem Weg eine Beschreibung und Zuordnung von Stärken zu schaffen. Sehr schön, sehr empowernd und vielleicht eine Anregung über Analogien Sprache zu finden.

Rezension in Katzen ausgedrückt (0 bis 5):
Ästetik: 5 Katzen
Lesbarkeit: 4 Katzen
Spannung: 1 Katze
Uniqness: 4 Katzen

πισχóν 4 (Pischon 4)

Preis: Spende
Von wem: pisxazon[at]yahoo.gr
Jahr+Seitenzahl: 2016, 48
Ort/Sprache: aus Athen/Darmstadt
Worum gehts? Wir erleben eine Sammlung von Texten, Bildern und kurzen Comics, die den Alltag einer Person zwischen den Welten Berlin und Athen beschreiben. Die alltäglichen und sehr persönlichen Geschichten sind teilweise komplett verwirrend und irritierend, teilweise schön, poetisch und erschreckend. Das Zine fühlt sich an, als hätte wer etwas gesagt, dass zwar nicht komplett verständlich aber dabei merkwürdig wichtig war.

Rezension in Katzen ausgedrückt (0 bis 5):
Ästetik: 3 Katzen
Lesbarkeit: 2 Katzen
Spannung: 2 Katzen
Uniqness: 3 Katzen

Being dangerous 2 – a zine about the intersection of bdsm and radical politics

Preis: ?
Von wem: R & K & Others
Jahr+Seitenzahl: 2017, 28 Seiten
Woher kommts? ?
Worum gehts? In einem Gedicht, einigen Texten und Comicgeschichten werden Erfahrungen zu verschiedenen Formen von Alltag, Sexualität und Partnerschaft dargestellt. Bdsm verweist auf ein Aushandlen und Verhandeln von Aktivitäten und Wörtern. Das Zine ist cool, weil es ein weniger behandeltes Thema fokussiert und Gedanken zu Sexualitätsformen und Bezeichnungsweisen vorschlägt.

Rezension in Katzen ausgedrückt (0 bis 5):
Ästetik: 3 Katzen
Lesbarkeit: 2 Katzen
Spannung: 2 Katzen
Uniqness: 4 Katzen

fuck with this – a zine about sex toys and how to use them

Preis: Spende?!?
Von wem: jes walsh, growingzine[at]gmail.com, jeswalsh.tumblr.com
Jahr+Seitenzahl: 2012/2015, 20Seiten
Woher kommts?: aus Berlin u.a. auf englisch
Worum gehts? Jes gibt eine kleine Einführungstour in die Welt der Sexspielzeuge, erklärt Basics, Sex-Toyarten, Verwendungshinweise. Und führt ein in die diy-toy-Kunst. Es liesst sich schnell und kurzweilig, sieht sehr zineesk aus und beantwortet für Anfänger_innen eine Reihe wichtiger_möglicher Fragen.

Rezension in Katzen ausgedrückt (0 bis 5):
Ästetik: 3 Katzen
Lesbarkeit: 3 Katzen
Spannung: 1 Katze
Uniqness: 4 Katzen

Scary Hairy – Overcoming limitations of being raised as a girl

Preis: ?
Von wem: weakandlovely[at]hotmail.com
Jahr+Seitenzahl: 2014, 32
Ort/Sprache: ? auf englisch
Worum gehts? In kurzen Texten und Comics werden diverse feministische Themen angesprochen. Z.B. das weibliche Kleidung so oft unbequem, unpraktisch oder sogar ungesund (High-Heels) ist, der Druck in der feministischen Szene zu einem maskulinen Style wird problematisiert und antifeministische Argumente widerlegt. Ein großer Schwerpunkt sind weibliche Körperhaare und der gesellschaftliche Zwang sie zu entfernen.

Rezension in Katzen ausgedrückt (0 bis 5):
Ästetik 4 Katzen
Lesbarkeit 3 Katzen
Spannung 3 Katzen
Uniqness 3 Katzen

Class Matters!

Preis: ?, online lesbar
Von wem: ClaraRosa, clararosa.blogsport.de, issuu.com/classmatters/docs/classmatterszine
Jahr+Seitenzahl: 2014, 22
Ort/Sprache: aus Berlin auf deutsch und englisch
Worum gehts? Die zusammengestellten Beiträge von ClaraRosas Blog und Facebook-Seite thematisieren Klassismus, vor allem in Bezug auf die mittelschichtsdominierte linke Szene. Aus der Perspektive von jemanden mit Working Class Hintergrund problematisiert das Zine übliche Praxen und Sprache mit denen auch in angeblich reflektierten linken Szenen, Menschen ohne Mittelschichts-Privilegien ausschlossen und abgewertet werden. Weiterhin ein wichtiges Thema finden wir.

Rezension in Katzen ausgedrückt (0 bis 5):
Ästetik: 3 Katzen
Lesbarkeit 4 Katzen
Spannung: 5 Katzen
Uniqness: 5 Katzen

Radical vulnerability and mental health

Preis: ?
Von wem: queer_marshmallow[at]riseup.net, bei queertrashdistro.org erhältlich
Jahr+Seitenzahl: 2016, 12
Ort/Sprache: aus Berlin auf englisch
Worum gehts? „Radical vulnerability“ (oder wie es im Zine auch genannt wird „radical softnesse“) werden erklärt (nicht gefühlslos tuen, keine emotionalen Spiele verfolgen; mit Gefühlen offen sein und diese zeigen und sich damit angreifbar machen) und in Verbindung gesetzt mit persönlichen mental health Problemen. Das Zine arbeitet die Schwierigkeiten heraus, die sich aus der Anwendung von radical vulnerability für den Fall von mental health issues ergeben. Wo ist die Grenze an Offenheit bei mir, wieviel Offenheit kann anderen zugemutet werden. Es zeigt am Beispiel, dass radical softness eher ein Hinweis auf Problem von zu starker Verschlossenheit gegenüber eigenen Emotionen im Umgang mit andern ist als ein leicht anwendbares Rezept dieses Problem zu bearbeiten.

Rezension in Katzen ausgedrückt (0 bis 5):
Ästetik: 2 Katzen
Lesbarkeit: 3 Katzen
Spannung: 2 Katzen
Uniqness: 4 Katzen

Safer Sex – Ein Handbuch

Preis: 1 Euro Schutzgebühr
Von wem: Daniela Thörner, daniela-thoerner.de
Jahr+Seitenzahl: 2015, 40
Ort/Sprache: aus Berlin auf deutsch
Worum gehts? Es gibt haufenweise Bücher zum Thema Sexualität aber mit dem kleinen Preis und dem geringen Umfang ist die Safer Sex Broschüre etwas was sich gut nebenbei mitnehmen und lesen lässt um niemals in Verlegenheit zu kommen wenn es um Sicherheits-Basics im Kontext von Sexualität kommt. Dabei richtet sich das Buch an explizit alle Geschlechter, Orientieruns- und Lebensweisen und hat auch einen Bedürfnisorientierten Startpunkt und beginnt nicht mit Normvorstellungen, was Sex haben zu bedeuten hat.

Rezension in Katzen ausgedrückt (0 bis 5):
Ästetik: 2 Katzen
Lesbarkeit: 4 Katzen
Spannung: 2 Katzen
Uniqness: 4 Katzen

katzen


0 Antworten auf „Zine Reviews“


  1. Keine Kommentare

Antwort hinterlassen

XHTML: Du kannst diese Tags benutzen: <a href=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote> <code> <em> <i> <strike> <strong>


sieben × neun =