Archiv für März 2013

Happy CSD-Card

Wie im Heft #2 angekündigt gibt es hier eine Vorlage für CSD-Karten zum Basteln! Zur Erklärung unten der dazugehörige Text aus der Brav_a.

Pop-Up Regenbogen-Herz
die Vorlage dafür habe ich von minieco.co.uk geklaut und verändert.
Die Vorlage herunterladen, auf dickem Papier ausdrucken, die hier rot-markierten Linien mit einem Skalpell oder Teppichmesser nachziehen, Karte falten, fertig!

Happy CSD!!
von Isabelle

Letztes Jahr habe ich beschlossen, dass ich Weihnachten abschaffen werde. Warum soll ich als Atheistin ein religiöses Fest feiern und warum soll ich mich einsam fühlen, nur weil am 24.-26. Dezember abends alle (christlich geprägten) außer ich und ein paar andere verlorene Töchter_Söhne bei ihrer Herkunftsfamilie sind?! Es ist doch eigentlich nur ein Abend wie jeder andere! Da Menschen aber Feiertage und Traditionen brauchen und gerne Geschenke bekommen, werde ich statt dessen von jetzt an den Christopher-Street-Day1 feiern! Warum grade der? Naja, es gibt schon eine Parade und ausgelasssene Stimmung, es ist einfacher auf einen fahrenden Zug aufzuspringen, als einen völlig neuen Feiertag zu etablieren, z.B. Audre Lordes2 Geburtstag (18.02.) oder so. Also werde ich von nun an allen meinen Freund_innen am 28.06. Karten schicken und Geschenke machen und ich bin mir ganz sicher, wenn ich es nur eisern durchziehe, wird es sich in ca. 50 Jahren durchgesetzt haben! Wenn ich mal Kinder habe, werden sie das ganze Jahr dem CSD entgegenfiebern und wenn sie möchten könnte man ja auch noch eine CSD-Person in einem Glitzeroutfit dazu erfinden, um ihnen das Fest näher zu bringen. Statt Weihnachtsgeschichte wird dann die Geschichte des Kampfs der tapferen LGBT*s gegen die bösen Polizist_innen während der Stonewall Riots erzählt. Gerne auch mit Krippenspielersatz.

Damit sich dieser Trend durchsetzt, werde ich hier nun ein bisschen Propaganda betreiben. Ich habe eine „Happy CSD“-Karte zum Selberbasteln entworfen, ihr könnt euch die Vorlage und Anleitung dafür auf der Brav_a-Webseite (brava.blogsport.de) herunterladen (unter „Download“). Es ist ja nun noch ein paar Monte hin, genug Zeit, fleißig ein paar Karten zu basteln und dann euren Freund_innen zu schicken. Wenn ihr neue Motive entwerft, würden wir uns freuen wenn wir sie auf der Homepage präsentieren könnten, schickt uns dafür ein Foto oder das Design zum Ausdrucken per E-mail: Brav_a@gmx.de

  1. Christopher Street Day (CSD) ist ein Festtag, Gedenktag und Demonstrationstag von Lesben, Schwulen, Bisexuellen und Transgendern. Er wird am Jahrestag der Stonewall Riots in New Yorck (1969) gefeiert, bei denen sich zum ersten mal eine größere Gruppe Homosexuelle gegen Gewalt und Diskriminierung durch Polizei zur Wehr setzten. (Wikipedia) [zurück]
  2. Audre Geraldine Lorde war eine US-amerikanische Schriftstellerin und Aktivistin. Sie bezeichnete sich selbst als „black lesbian feminist mother poet warrior“. (Wikipedia) [zurück]

Brav_a #2 Release-Lesung

12.03.2013, 19h, B-Lage, Mareschstraße 1, 12055 Berlin

[English below]

Monate habt ihr gewartet, jetzt werden eure Hoffnungen und Wünsche endlich erfüllt: Die Brav_a Nr. 2 erscheint endlich, endlich am 12.03.2013!!!

Das queer-feministische Zine im Stil einer Teeni-Zeitschrift beschäftigt sich dieses Mal mit lebenswichtigen Themen wie Flirten, Liebe, Dr-Sommer-Korrespondenz, „Mein erstes Mal“ und weiteren Grandiositäten.
Einen Teil werden wir in einer Lesung vorstellen, ansonsten darf Kuchen gegessen, das Zine gekauft und geschmökert und über die Foto-Love-Story gelacht werden.
Wir freuen uns auf euch!! :)

Die Veranstaltung beginnt um 19h und ist kostenlos, das Zine kostet 3€ (reine Druckkosten-Deckung).
facebook event

---

Months you’ve waited, now your dreams will finally be fulfilled: ohmygerd YES, issue 2 of the Brav_a is going to be released on the 12th of March!! This time round your favourite teen mag style queer feminist zine will tackle all-important themes like flirting, love, first times, band romance, and MORE!

Apart from a enjoying a small reading, you will be able to eat cake, buy and browse through the zine, and have a chuckle over our new photo love story. Laverly.

Yey, we can’t wait to see you there!!

The event will be free and begins at 19:00. The zine costs 3€, purely to cover printing costs.
facebook event